Bildmischer


Auf dem Register 'Mischen' wird der gewählte Quellbild- Ausschnitt perspektivisch richtig verzerrt im Zielbild eingefügt. Alle Einstellungen, die hier vorgenommen werden, müssen dazu mit der vollen Pixelmenge beider Bilder verrechnet werden. Dadurch kann es immer einige Sekunden dauern, bis das Resultat sichtbar wird!

Mit dem Button 'Maske anzeigen' kann die Begrenzungskontur für das Einfügen der Quelle sichtbar gemacht werden. Der Button 'Maske gefüllt' zeigt diese Kontur mit gemusterter fläche an.

In diesem Zustand - Maske sichtbar - kann das eingefügte Detail beliebig verschoben werden ...


<< Zurück Weiter >>